skip to Main Content

AQUAFILLING® FACELINE

Aquafilling® faceline ist ein hydrophiles Gel, geeignet für Injektionen und plastischen Volumenaufbau im Gesichtsbereich.

Im Vergleich zu anderen Fillern unterstützt und formt Aquafilling® darüber hinaus die Hautmatrix und hat einen Lifting-Effekt. Für Aquafilling® faceline wurde eine patentierte Injektionsmethode entwickelt Aquafilling Carcasse®. Ein natürlicher Look und lang anhaltende Resultate sind garantiert durch diese neue Injektionsmethode.

Aquafilling® wird als stabilisierendes Gerüst injiziert, somit werden die abgesunkenen Areale angehoben und stabilisiert – Facelifting.

Aquafilling® faceline ist ein injizierbares wässriges Gel, das zu 97 – 98 % aus physiologischer Kochsalzlösung und 2 – 3 % Polyamidgel besteht.

  • Alterung der Hautmatrix
  • Verlust der Hautelastizität
  • Abnahme der Kollagenproduktion
  • Depression der Ankerpunkte
  • Ptosis des Mittelgesichts
  • Absinken der unteren Gesichtspartie
  • Falten im Kiefer und Ohrbereich
  • Einsinken des seitlichen Lidbereiches

Faltenbehandlung:

  • Stirn
  • Zornesfalte
  • Augenregion
  • Nasenfalten
  • Kinnfalten
  • Lachfalten

Volumenaufbau:

  • Nasenaufbau
  • Wangenaufbau
  • Jochbeinaufbau
  • Aufbau der Kinnlinie
  • Kinnaufbau

Die mittlere Haltbarkeit beträgt mehr als zwei Jahre, wenn die patentierte Injektionsmethode angewendet wird. Der Effekt ist in zwei Stufen sichtbar:

  • 1. Stufe – unmittelbar nach der Behandlung, Milderung der Falten
  • 2. Stufe – das Facelifting wird nach 3 – 4 Monaten sichtbar wenn die Hautmatrix neu gebildet wird

Manchmal ist der Effekt länger oder kürzer je nach Hauttyp und Elastizität.

Back To Top